Hausbücher

Hausbücher sind Chroniken über die Geschichte eines Gebäudes bestehend aus alten und aktuellen Plänen, historischen Fotos und Bildern, einer Liste der Bewohner und Nutzer sowie anderen Dokumenten. Die Unterlagen trage ich aus verschiedenen Archiven, der Literatur und dem Internet zusammen. Die Hausforschung beschreibt die Geschichte eines Hauses von der Erbauung über An- und Umbauten, Umnutzungen, seine Bewohner und deren Berufe. Somit gehört ein Hausbuch zum Gebäude und sollte auch nach einem Eigentümerwechsel dort verbleiben.